Umwelt
Bund-Länder-Aktionsplan für Insektenschutz soll 2020 kommen

Berlin (dpa) - Das Bundesumweltministerium will nächstes Jahr einen Aktionsplan zum Schutz von Insekten vorlegen. Gemeinsam mit den Ländern wird derzeit an dem Plan gearbeitet, wie aus einer Kleinen Anfrage der Grünen Bundestagsfraktion hervorgeht. Deren Sprecherin für Naturschutzpolitik, Steffi Lemke, forderte «sofortige Investitionen» in den Artenschutz. «Allen voran muss es jetzt einen Neustart für die EU-Agrarpolitik geben», sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. Konkret müsse etwa Geld für Feuchtgebiete, Moore und Streuobstwiesen in die Hand genommen werden.

Samstag, 01.06.2019, 08:52 Uhr aktualisiert: 01.06.2019, 08:54 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6657259?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Corona: Merkel und Länder einigen sich auf gemeinsame Schritte
Bundeskanzlerin Angela Merkel stellte die Ergebnisse nach den Beratungen der Ministerpräsidenten mit der Kanzlerin über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie vor. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker