Wohnen
Bundesregierung kündigt konkrete Vorgaben für Mietspiegel an

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will bis zum Jahresende konkrete Vorgaben für Mietspiegel in deutschen Städten machen. «Wir werden im Laufe des Jahres gesetzgeberische Vorschläge vorlegen», sagte ein Sprecher des Justizministeriums der Deutschen Presse-Agentur. Mietspiegel werden von den meisten großen Städten in Deutschland erhoben, um die ortsübliche Vergleichsmiete zu ermitteln, an der sich Mieterhöhungen orientieren müssen. Von den 30 größten deutschen Städten hat nur Bremen keinen.

Mittwoch, 08.05.2019, 06:01 Uhr aktualisiert: 08.05.2019, 06:04 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6596321?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Corona-Beschlüsse: Ein wenig Lockerung zwischen den Jahren
Kanzlerin Angela Merkel (M) schreitet mit Ländervertretern zur Pressekonferenz, um die Corona-Ergebnisse vorzustellen.
Nachrichten-Ticker