Kriminalität
Polizei beendet Schlachthof-Besetzung

Düren (dpa) - Tierrechtsaktivisten haben stundenlang einen Schlachthof in Düren besetzt gehalten. Die Polizei beendete die Aktion «autonomer Tierschützer» - wie sich die Gruppe im Internet selbst bezeichnet - mit einem aufwendigen Einsatz. Die Besetzer waren unter anderem auf Schornsteine geklettert. Für die Räumung wurden Polizisten auch aus anderen Teilen Nordrhein-Westfalens zusammengezogen. Der Schlachthofbetrieb wurde nach Polizeiangaben vorübergehend eingestellt.

Montag, 06.05.2019, 19:46 Uhr aktualisiert: 06.05.2019, 19:50 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6593696?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Der Modepionier
Seine Leidenschaft galt ein Leben lang der Mode: Gerhard Weber, Mitbegründer von Gerry Weber in Halle, hat auch an den Kollektionen mitgewirkt. Er hatte einen großen Tatendrang. Am Ende musste er erleben, wie sein Lebenswerk zerfiel. Foto: Oliver Schwabe
Nachrichten-Ticker