Börsen
Nach Trump-Ankündigung zu Handelsstreit Dax im Minus

Frankfurt/Main (dpa) - Der von US-Präsident Donald Trump neu angefachte Handelszwist mit China hat die jüngste Kurs-Rally jäh beendet. Die Ankündigung weiterer Sonderzölle löste weltweit Sorgen vor einer neuen Eskalation des Konflikts zwischen den beiden größten Volkswirtschaften aus. Anleger strichen Kursgewinne ein, der Dax verlor 1,01 Prozent auf 12 286 Punkte. Der Euro notierte zuletzt bei 1,1195 US-Dollar.

Montag, 06.05.2019, 18:40 Uhr aktualisiert: 06.05.2019, 18:42 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6593596?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Trump verlässt vor Biden-Vereidigung das Weiße Haus
Am Morgen der Amtseinführung des designierten US-Präsidenten Biden verlässt Präsident Donald Trump das Weiße Haus und reckt bei seinem Einstieg in die Marine One die Faust.
Nachrichten-Ticker