Kriminalität
Tierrechtsaktivisten besetzen Schlachthof

Düren (dpa) - Tierrechtsaktivisten haben einen Schlachthof in Düren bei Aachen besetzt und damit einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Rund 30 Aktivisten seien an der Besetzung beteiligt, sagte eine Polizeisprecherin. Die Aktivisten hätten die Zufahrt blockiert, außerdem befänden sich Personen auf dem Dach. Ein Teil der Besetzer habe sich angekettet. In einem mutmaßlichen Bekennerschreiben hieß es, die «autonome Gruppe» wende sich mit der Aktion gegen das «massenhaften Töten von fühlenden Wesen».

Montag, 06.05.2019, 11:01 Uhr aktualisiert: 06.05.2019, 11:04 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6591764?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Angriffe auf Großraum Jerusalem - Israel fliegt Gegenangriff
Laut einem Sprecher der israelischen Armee wurden Dutzende Raketen aus dem Gazastreifen abgefeuert.
Nachrichten-Ticker