Kriminalität
Auseinandersetzungen zwischen verfeindeten Clans

Köln (dpa) - Fehden zwischen verfeindeten Familien sind an mehreren Orten in Nordrhein-Westfalen eskaliert. Es gab Verletzte und Festnahmen. In zwei Fällen in Unna und Kamen verfolgten Angehörige eines Clans Mitglieder einer gegnerischen Familie mit Autos und bedrohten sie. Die beiden Fälle ereigneten sich gestern zeitlich parallel, wie die Polizei heute sagte. In Köln gerieten zwei Großfamilien aneinandergeraten. Die Polizei nahm bei den Einsätzen sechs Beteiligte fest. Zudem wurden Fahrzeuge und Waffen sichergestellt.

Samstag, 04.05.2019, 18:44 Uhr aktualisiert: 04.05.2019, 18:46 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6586613?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Stornierte Klassenfahrten: NRW zahlt mehr als 25 Millionen
Symbolbild. Foto: Tom Mihalek/dpa
Nachrichten-Ticker