Kriminalität
Mann in Brand gesteckt: Drei Festnahmen

Torgau (dpa) - Weil sie einen älteren Mann in Torgau mit brennbarer Flüssigkeit übergossen und angezündet haben sollen, sind zwei Männer und eine Frau festgenommen worden. Das Trio soll den 60 Jahre alten Mann dabei in seiner Wohnung in der Nacht zum vergangenen Samstag schwer verletzt haben. Es wird wegen Mordversuchs und gefährlicher Körperverletzung ermittel. Ein 19-Jähriger sitzt seit Samstag in Untersuchungshaft, ein 21-Jähriger sowie eine 18-Jährige wurden heute Morgen festgenommen. Der 60-Jährige erlitt schwere Brandverletzungen.

Freitag, 03.05.2019, 15:42 Uhr aktualisiert: 03.05.2019, 15:46 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6584336?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Punktloser Start
Ab durch die Mitte: Kiels Fabian Reese gegen die Paderborner Maximilian Thalhammer (links) Dennis Srbeny. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker