Internet
Betreibern von Darknet-Marktplatz drohen 15 Jahre Haft

Wiesbaden (dpa) - Den mutmaßlichen Betreibern des kriminellen Darknet-Marktplatzes «Wall Street Market» drohen in Deutschland bis zu 15 Jahre Haft. Den drei festgenommenen Männern wird die gewerbsmäßige Verschaffung einer Gelegenheit zur unbefugten Abgabe von Betäubungsmitteln vorgeworfen. In Deutschland gibt es nach Angaben der Ermittler keinen eigenen Straftatbestand für das Betreiben illegaler Handelsplattformen im Internet. Die drei Männer waren in Hessen, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfahlen festgenommen worden. Ihre Wohnungen wurden bereits durchsucht.

Freitag, 03.05.2019, 13:57 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6583993?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Gesundheitsämter melden 11.176 Corona-Neuinfektionen
Hinweisschild auf die Maskenpflicht in Frankfurt am Main.
Nachrichten-Ticker