Parteien
Deutsche Industrie kritisiert Sozialismus-Thesen von Juso-Chef

Berlin (dpa) - Die Empörung über Juso-Chef Kevin Kühnert wegen seiner Vorstellungen über ein sozialistisches Deutschland lässt nicht nach - Kritik kommt nun auch vom Industrieverband BDI. Unausgegorene Ideen für eine sozialistische Wirtschafts- und Gesellschaftsform würden sich im Nebel aus unbestimmten Wünschen und Rezepten von gestern verlieren, sagte BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang der dpa. Lang sagte aber zugleich, soziale Marktwirtschaft sei mehr als nur eine leere Hülle und müsse gelebt werden. In der sozialen Marktwirtschaft gehörten Freiheit und Verantwortung zusammen.

Freitag, 03.05.2019, 04:29 Uhr aktualisiert: 03.05.2019, 04:32 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6582951?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Arminia und der Karten-Ärger – Hacker-Angriff?
Zu 20 Prozent darf die Schüco-Arena am Samstag ausgelastet werden. Die Registrierung für die etwa 5400 Karten sorgt für Probleme. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker