Börsen
Dax rettet nach Feiertag Mini-Plus ins Ziel

Frankfurt/Main (dpa) - Die schwächelnde Wall Street hat den Dax fast seine gesamten Tagesgewinne gekostet. Der deutsche Leitindex hatte nach der Feiertagspause zeitweise den höchsten Stand seit Ende September erreicht, verlor dann jedoch an Schwung und schloss 0,01 Prozent höher bei 12 345 Punkten. Der Kurs des Euro fiel und notierte zuletzt bei 1,1183 US-Dollar.

Donnerstag, 02.05.2019, 19:00 Uhr aktualisiert: 02.05.2019, 19:04 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6582634?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Gemeldete Infekte in OWL stark rückläufig
Symbolbild.
Nachrichten-Ticker