Parteien
SPD-Führung distanziert sich von Kühnerts Sozialismus-Thesen

Berlin (dpa) - Die SPD-Führung ist auf Distanz zu den Sozialismus-Thesen von Juso-Chef Kevin Kühnert gegangen. «Er spricht in einem Interview über eine gesellschaftliche Utopie», sagte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil. «Diese ist nicht meine und auch keine Forderung der SPD.» Kühnert hatte in einem Interview mit der «Zeit» unter anderem gesagt, dass er für eine Kollektivierung großer Unternehmen «auf demokratischem Wege» eintrete.

Donnerstag, 02.05.2019, 11:41 Uhr aktualisiert: 02.05.2019, 11:44 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6580595?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Großfamilie behindert Rettungskräfte
Aus Sorge vor Tumulten am Städtischen Krankenhaus zeigte die Polizei am Freitag Präsenz. Dort wurde der 70-Jährige am Donnerstag eingeliefert, wo er am Freitag auch verstarb. Angehörige hatten zuvor schon den Rettungseinsatz behindert. Foto: Bernhard Pierel
Nachrichten-Ticker