Kriminalität
Randalierer verwüsten saarländischen «Tatort»-Drehort

Sulzbach (dpa) - Echte Einbrecher in der TV-Polizeidienstelle: Mehrere Jugendliche haben im saarländischen Sulzbach einen «Tatort»-Drehort verwüstet. Sie stellten Requisiten um, beschädigten Möbelstücke mit einem Akkubohrer, brachen Türen auf und betätigten einen Pulverfeuerlöscher, wie die Polizei mitteilte. Die «Tatort»-Dienststelle befindet sich in einem unbewohnten Gebäude. Als der Hausmeister nach dem Rechten sehen wollte, flüchteten drei junge Männer und zwei junge Frauen in einen angrenzenden Wald.

Donnerstag, 02.05.2019, 03:36 Uhr aktualisiert: 02.05.2019, 03:38 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6579868?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Kurz vor dem Kontrollverlust
Mit Megafonen wiesen Ordnungsamtsmitarbeiter die Schnäppchenjäger darauf hin, dass die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten sind.
Nachrichten-Ticker