Fußball
Torwart-Legende Iker Casillas erleidet Herzinfarkt

Porto (dpa) - Mit nur 37 Jahren hat die spanische Torwart-Ikone Iker Casillas beim Training einen Herzinfarkt erlitten. Der FC Porto, bei dem Casillas unter Vertrag steht, teilte mit, sein Zustand sei «stabil» und das Herzproblem sei «gelöst». Im Krankenhaus sei der frühere Welt- und Europameister einer Herzkatheter-Untersuchung unterzogen worden und habe einen so genannten Stent eingepflanzt bekommen, der das verengte Gefäßsystem offen halten soll, berichtete der Fernsehsender Tvi24 unter Berufung auf einen mit der Situation vertrauten Arzt. Er schwebe nicht in Lebensgefahr.

Mittwoch, 01.05.2019, 18:10 Uhr aktualisiert: 01.05.2019, 18:12 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6579529?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Eine Liga, zwei Welten
Schon 2016 beim ersten und bisher einzigen Arminia-Gastspiel in Leipzig wurde klar: RB (hier Diego Demme) ist kaum aufzuhalten. Dennoch entführten Seung-Woo Ryu und der DSC beim 1:1 damals einen Punkt aus der Red-Bull-Arena.
Nachrichten-Ticker