Radsport
Pascal Ackermann gewinnt Radklassiker Eschborn-Frankfurt

Frankfurt/Main (dpa) - Pascal Ackermann hat den 58. Radklassiker Eschborn-Frankfurt gewonnen und damit nach acht Jahren wieder für einen deutschen Erfolg gesorgt. Der 25-Jährige siegte am Maifeiertag nach 187,5 Kilometern im Schlusssprint vor John Degenkolb. Damit beendete Ackermann auch die Siegesserie des Norwegers Alexander Kristoff, der zuletzt viermal in Serie gewonnen hatte. Für den letzten deutschen Sieg an der Alten Oper hatte 2011 Degenkolb gesorgt.

Mittwoch, 01.05.2019, 17:15 Uhr aktualisiert: 01.05.2019, 17:18 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6579484?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Gerhard Weber ist tot
Moderunternehmer Gerhard „Gerry“ Weber ist in der Nacht vom 23. auf den 24. September verstorben. Foto: Hans-Werner Buescher
Nachrichten-Ticker