EU
Brexit-Verschiebung: May trifft Merkel und Macron

London (dpa) - Einen Tag vor dem EU-Sondergipfel zum Brexit sucht die britische Premierministerin Theresa May heute Unterstützung in Berlin und Paris. Sie wird mittags Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin treffen. Die Kanzlerin will einen EU-Austritt ohne Deal vermeiden. Am Abend spricht May dann mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron. Er sieht eine weitere Verschiebung des Austritts mit großer Skepsis. May will beim Gipfel morgen um eine Verlängerung der Austrittsfrist bis zum 30. Juni bitten. Heute debattiert das Unterhaus darüber und könnte auch noch ein anderes Datum vorschlagen.

Dienstag, 09.04.2019, 03:53 Uhr aktualisiert: 09.04.2019, 03:56 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6530263?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Gemeldete Infekte in OWL stark rückläufig
Symbolbild.
Nachrichten-Ticker