Parlament
Israel wählt neues Parlament - Kopf-an-Kopf-Rennen erwartet

Jerusalem (dpa) - In Israel sind heute rund 6,3 Millionen Bürger zur Wahl eines neuen Parlaments aufgerufen. In Umfragen lieferten sich Ministerpräsident Benjamin Netanjahu von der Likud-Partei und sein Herausforderer Benny Gantz vom Bündnis der Mitte, Blau-Weiß, ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Blau-Weiß schnitt dabei zwar etwas stärker ab, allerdings fehlt Gantz im Mitte-Links-Lager eine Mehrheit zur Regierungsbildung. Netanjahu steht aktuell einer Regierungskoalition mit den rechten und strengreligiösen Parteien vor.

Dienstag, 09.04.2019, 00:55 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6530223?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Vergewaltigung im Krankenhaus: Anzeige gegen Chefarzt
Eine der vergewaltigten Frauen fand eine Flasche eines Narkosemittels in ihrem Bett und machte ein Foto davon. Foto: Christian Althoff
Nachrichten-Ticker