Kriminalität
Deutsche Urlauberin in Thailand vergewaltigt und ermordet

Bangkok - Im Thailand-Urlaub ist eine 26 Jahre alte Deutsche vergewaltigt und ermordet worden. Die Frau wurde während eines Ausflugs auf der Insel Ko Si Chang getötet, etwa 75 Kilometer von der Hauptstadt Bangkok entfernt. Als mutmaßlicher Mörder wurde ein 24 Jahre alter Mann festgenommen, der auf der Insel zuhause ist. Er legte ein Geständnis ab. Die Frau aus Niedersachsen war allein zu einem Tagesausflug nach Ko Si Chang gereist.

Montag, 08.04.2019, 15:55 Uhr aktualisiert: 08.04.2019, 15:58 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6529004?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Vereinzelt illegale Corona-Atteste
Symbolbild. Wo eine Maskenpflicht gilt, kann der jeweilige Hausherr entscheiden, ob er Atteste zur Maskenbefreiung anerkennt. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker