Fußball
Lothar Matthäus: Trainer-Karriere «ist für mich vorbei»

Berlin (dpa) - Lothar Matthäus hat das Ende seiner Trainer-Laufbahn erneut bekräftigt. «Trainer, das ist für mich vorbei», sagte der 58-Jährige der «Neuen Osnabrücker Zeitung»). Der deutsche Fußball-Rekordnationalspieler hatte zuletzt 2011 als Coach der bulgarischen Nationalmannschaft gearbeitet. Inzwischen habe er «viele interessante Aufgaben, die alle mit dem Fußball zu tun haben», sagte Matthäus. Der Weltmeister von 1990 ist unter anderem TV-Experte bei Sky sowie Botschafter des FC Bayern und der Deutschen Fußball Liga.

Samstag, 06.04.2019, 04:44 Uhr aktualisiert: 06.04.2019, 04:46 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6522398?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Geburtstagsfeier: Fast 1000 Schüler und Lehrer in Quarantäne
Nach der Familienfeier steigen die Coronazahlen weiter. Aktuell sind zehn Schulen betroffen. Foto: Bernhard Pierel
Nachrichten-Ticker