Regierung
Tausende Venezolaner stürmen über Grenze nach Kolumbien

Cúcuta (dpa) - Tausende Venezolaner haben im Westen des Landes die Grenzkontrollen überwunden und sind ins Nachbarland Kolumbien geströmt. Sie kletterten über einen Container auf einer Fußgängerbrücke, den die venezolanischen Sicherheitskräfte quer gestellt hatten, berichten Medien. Im Streit um die Lieferung von Hilfsgütern hatte der venezolanische Präsident Nicolás Maduro die Grenze zu Kolumbien Ende Februar geschlossen. Trotzdem überqueren jeden Tag zahlreiche Venezolaner über Schleichwege und durch einen Fluss die Grenze.

Dienstag, 02.04.2019, 20:43 Uhr aktualisiert: 02.04.2019, 20:46 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6514946?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Lockdown wohl bis Februar
Ein menschenleerer Platz ist in der Innenstadt Gifhorn in Niedersachen zu sehen. Hier gilt bereits zwischen 20.00 Uhr und 5.00 Uhr bis Ende Januar die Ausgangsbeschränkung.
Nachrichten-Ticker