Klima
Barley will Bau von Ladestationen rechtlich erleichtern

Berlin (dpa) - Bundesjustizministerin Katarina Barley will Mietern und Eigentümern die Errichtung von Ladestationen für Elektroautos erleichtern. Der Einbau von Ladesäulen dürfe nicht an komplizierten Regelungen im Eigentumsrecht scheitern, sagte die SPD-Politikerin. Elektromobilität werde erst durch eine flächendeckende Versorgung mit Lademöglichkeiten attraktiv, so Barley. Dafür bräuchte man die nötige Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge, auch und gerade in privaten Wohngebäuden. Das Justizministerium werde gesetzliche Regelungen für den Einbau von Ladestationen schaffen.

Montag, 01.04.2019, 15:09 Uhr aktualisiert: 01.04.2019, 15:12 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6511948?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Moderna will Zulassung für Corona-Impfstoff in EU beantragen
Eine Krankenschwester bereitet eine Spritze mit einem potenziellen Impfstoff der US-Biotech-Firma Moderna gegen Covid-19 vor.
Nachrichten-Ticker