Biathlon
Biathletin Dahlmeier holt Bronze im WM-Sprint

Östersund (dpa) - Laura Dahlmeier hat bei den Biathlon-Weltmeisterschaften im schwedischen Östersund die Bronzemedaille im Sprint gewonnen. Beim ersten WM-Sieg der Slowakin Anastasija Kuzmina hatte die Doppel-Olympiasiegerin aus Garmisch-Partenkirchen als Dritte einen Rückstand von 12,6 Sekunden und holte ihre zwölfte WM-Medaille in Serie. Zudem verschaffte sich die siebenmalige Weltmeisterin eine gute Ausgangsposition für das Verfolgungsrennen der Damen am Sonntag.

Freitag, 08.03.2019, 17:46 Uhr aktualisiert: 08.03.2019, 17:48 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6457994?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Redet auch noch wer über Inhalte?
Bayerns MInisterpräsident Markus Söder (CSU). Foto: dpa
Nachrichten-Ticker