Kriminalität
Suche nach Rebecca - Hubschrauber und Spürhunde im Einsatz

Berlin (dpa) - Einen Tag nach einem erneuten Fahndungsaufruf im Fall Rebecca hat die Berliner Polizei eine große Suchaktion in Brandenburg begonnen. Mit einer Hundertschaft Polizisten, Suchhunden und einem Hubschrauber wird ein Waldgebiet nahe dem Ort Storkow, 50 Kilometer südöstlich von Berlin, durchkämmt. Man gehe dort einem Hinweis nach, sagte ein Sprecher. Nach der ZDF-Sendung «Aktenzeichen XY» gingen mehr als 150 neue Hinweise bei der Mordkommission ein. Die Polizei geht davon aus, dass die über zwei Wochen verschwundene 15-Jährige getötet wurde. Ihr Schwager gilt als tatverdächtig.

Donnerstag, 07.03.2019, 15:52 Uhr aktualisiert: 07.03.2019, 15:56 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6455515?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
„Ein rabenschwarzer Tag für Bielefeld“
Die Bahnhofstraße am Samstagnachmittag: Viele Menschen waren unterwegs, aber deutlich weniger als am „Black Friday“, dem Tag der Schnäppchenjäger.
Nachrichten-Ticker