Kriminalität
Vermisste Rebecca aus Berlin - Schwager in U-Haft

Berlin (dpa) - Die 15-jährige Rebecca aus Berlin ist immer noch nicht gefunden - die Polizei hält sie aber inzwischen für tot und hat sich bei ihren Ermittlungen auf einen Hauptverdächtigen festgelegt. Die Beweislage gegen den Schwager des Mädchens habe sich verdichtet. Gestern Abend hat die Kriminalpolizei den 27-jährigen zum zweiten Mal festgenommen. Ein Richter ordnete Untersuchungshaft an. Laut «Bild»-Zeitung soll die Polizei im Kofferraum des Autos der Familie Haare von Rebecca und Faserspuren der Decke gefunden haben, die mit dem Mädchen verschwand.

Dienstag, 05.03.2019, 17:13 Uhr aktualisiert: 05.03.2019, 17:16 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6451191?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Edmundsson lässt Arminia jubeln
Der Jubel ist riesig: Die Arminen feiern ihren Siegtorschützen Joan Simun Edmundsson (Mitte). Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker