EU
EVP will Copyright-Abstimmung so bald wie möglich

Brüssel (dpa) - Die konservative Parteienfamilie im Europaparlament EVP dringt auf eine baldige Abstimmung über die Reform des EU-Urheberrechts im Europaparlament. Wenn die Übersetzer des Parlaments das Gesetz in alle EU-Sprachen übertragen hätten, wäre die EVP bereit, in der kommenden Woche im Plenum abstimmen, sagt ein Sprecher. Auf Twitter rufen Gegner der Reform für heute Abend zu «Eil-Demos» in sieben deutschen Städten auf, die sich gegen Teile der Reform stellen. Unter anderem soll vor den CDU-Zentralen in Berlin, Stuttgart und Hannover demonstriert werden.

Dienstag, 05.03.2019, 16:18 Uhr aktualisiert: 05.03.2019, 16:22 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6450927?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Als Curko den Fehdehandschuh warf
Der 20. Oktober 2000 war der Tag, an dem Goran Curko bei Arminia die Brocken hinwarf. Der damals 32 Jahre alte Serbe hatte sich mit den Fans angelegt. Weil er beim Spiel gegen Mannheim vorzeitig den Platz verließ, durfte Dennis Eilhoff ins Tor. Foto: Hörttrich
Nachrichten-Ticker