Gesundheit
Videopiele: Krankenkasse warnt vor Suchtgefahr für Kinder

Berlin (dpa) - Im Umgang mit Computerspielen legen nach Hochrechnungen fast eine halbe Million Kinder und Jugendliche in Deutschland ein auffälliges Verhalten an den Tag - bis hin zur Sucht. Das geht aus einer Studie des Deutschen Zentrums für Suchtfragen und der Krankenkasse DAK-Gesundheit hervor. Betroffene geben etwa mehr Geld für ihr Hobby aus, fehlen häufiger in der Schule und haben mehr emotionale Probleme als unauffällige Spieler.

Dienstag, 05.03.2019, 06:04 Uhr aktualisiert: 05.03.2019, 06:08 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6449283?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Experten begutachten Corona-Hygienepläne im Tönnies-Werk
Symbolbild. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker