Brände
Nach Brand mit fünf Toten keine Hinweise auf Brandstiftung

Nürnberg (dpa) - Nach dem Brand in Nürnberg mit fünf Toten deutet bisher nichts auf Brandstiftung. Das sagte eine Polizeisprecherin nach den bisherigen Ermittlungen. Die Obduktionsergebnisse würden für morgen erwartet. Eine Ermittlungskommission soll nun die genaue Ursache des Feuers erforschen. Bei dem Brand starben in der Nacht zu Samstag eine 34-Jährige Mutter, ein Säugling und ihre drei weiteren Kinder im Alter von vier, fünf und sieben Jahren.

Montag, 04.03.2019, 13:51 Uhr aktualisiert: 04.03.2019, 13:54 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6444944?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Ärger mit der NRW-Soforthilfe
Bei der Antragstellung sehr willkommen: der Corona-Soforthilfe-Zuschuss. Jetzt geht es an die Berechnung der Rückzahlung. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker