Auto
Tesla will SUV auf Basis des Model 3 am 14. März vorstellen

Palo Alto (dpa) - Tesla will am 14. März eine neue Modellvariante vorstellen - einen SUV auf Basis seines Hoffnungsträgers Model 3. Das Fahrzeug mit dem Namen Model Y werde rund zehn Prozent größer sein und dadurch etwas weniger Reichweite als das Model 3 haben, schrieb Tesla-Chef Elon Musk in der Nacht bei Twitter. Der Preis werde etwa zehn Prozent höher liegen. Das Model 3 verkauft Tesla seit kurzem zu dem ursprünglich angekündigten Preis von 35 000 Dollar vor Steuern und Elektroauto-Vergünstigungen.

Montag, 04.03.2019, 11:23 Uhr aktualisiert: 04.03.2019, 11:26 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6444161?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Landrat: Versorgung der Tönnies-Werkvertragsarbeiter klappt nicht
In Verl reicht ein Mitarbeiter des Roten Kreuzes einem Mann, der unter Quarantäne steht, ein Brot. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker