Fußball
«Bild»: Schalke-Bosse diskutieren «Notpläne»

Gelsenkirchen (dpa) - Trainer Domenico Tedesco steht beim abstiegsbedrohten FC Schalke 04 nach «Bild»-Informationen unmittelbar vor dem Aus. Wie die Zeitung am Abend auf ihrer Webseite berichtet, sollen die Vereinsbosse des Fußball-Bundesligisten über «Notpläne» mit Ex-Profi Mike Büskens oder Schalkes Jahrhundert-Trainer Huub Stevens diskutieren. Der 50 Jahre alte Büskens könnte demnach als Interimscoach einspringen und von Co-Trainer Seppo Eichkorn unterstützt werden. Laut «Bild» sollen einige Aufsichtsräte allerdings den früheren Chefcoach Stevens favorisieren.

Montag, 04.03.2019, 00:56 Uhr aktualisiert: 04.03.2019, 01:00 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6443237?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Tönnies bereitet Neustart vor
Leere Lkw-Anhänger stehen auf dem Betriebsgelände von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück. Das Fleischwerk ist nach dem Corona-Ausbruch seit dem 20. Juni geschlossen. Die Wiederaufnahme der Produktion könnte womöglich in der kommenden Woche schrittweise erfolgen. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker