Musik
Bläck Fööss-Sänger kollabiert

Köln (dpa) - Der Sänger der Kölner Band Bläck Fööss ist nach einem Zusammenbruch während eines Konzerts wieder auf dem Wege der Besserung. Das teilte die Band via Facebook mit. Günther «Bömmel» Lückerath befinde sich seit dem Auftritt vom Freitagabend in ärztlicher Behandlung. Mehrere Medien hatten zuvor über einen Schwächeanfall berichtet. Der Musiker sei kollabiert und mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht worden. Bömmel gilt als Urgestein der kölschen Band. Er wird den Angaben zufolge an den letzten Auftritten in der Karnevalssession nicht mehr teilnehmen.

Samstag, 02.03.2019, 18:45 Uhr aktualisiert: 02.03.2019, 18:50 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6436154?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Aktivisten steigen Tönnies aufs Dach
Aktivisten vom „Bündnis Gemeinsam gegen die Tierindustrie” haben die Einfahrt der Firma Tönnies besetzt. Vier Aktivisten haben sich mit Fahrradschlössern um den Hals angekettet und sitzen vor den Transparenten. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker