Internet
Demo gegen Urheberrechtsreform in Berlin

Berlin (dpa) - Rund 3500 Menschen haben in Berlin gegen die EU-Urheberrechtsreform und die mögliche Einführung sogenannter Upload-Filter demonstriert. Der mit der Reform geplante Artikel 13 werde «massive Auswirkungen auf die Meinungsfreiheit und die Vielfalt des Internets haben», teilte das Bündnis «Berlin gegen 13» mit. Artikel 13 sieht vor, kommerzielle Plattformen wie YouTube beim Urheberrecht stärker in die Pflicht zu nehmen. Von Benutzern hochgeladenes Material wie zum Beispiel Videos soll überprüft werden.

Samstag, 02.03.2019, 15:47 Uhr aktualisiert: 02.03.2019, 15:50 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6435676?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Krisenstab mietet Wohnsiedlung für positiv getestete Tönnies-Mitarbeiter an
Symbolbild. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker