Brauchtum
Rios Karneval geht mit Paraden der Sambaschulen ins Finale

Rio de Janeiro (dpa) - In der brasilianischen Zuckerhut-Metropole Rio de Janeiro haben die Paraden der Sambaschulen nach heftigen Gewitterschauern verspätet begonnen. Der Regen hatte die Straße teilweise überflutet, das Wasser stand stellenweise knöchelhoch. Vier Abende in Folge wollen im weltberühmten Sambódromo fast 30 Schulen zu mitreißenden Trommelklängen ihre schillernden Kostüme und ihr tänzerisches Können zeigen. Diese Samba-Shows gelten als Höhepunkt des Karnevals in Rio.

Samstag, 02.03.2019, 08:45 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6435035?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Brandsatz vor Tönnies-Villa: Paar festgenommen
An dieser Zufahrt zum Anwesen der Familie Tönnies wurden die verdächtigen Gegenstände gefunden. Foto: Christian Althoff
Nachrichten-Ticker