Konflikte
Pakistan lässt indischen Piloten frei

Islamabad (dpa) - Deeskalation in den Spannungen zwischen den Atommächten Indien und Pakistan. Nach der jüngsten militärischen Konfrontation hat Pakistan einen am Mittwoch gefangengenommenen indischen Piloten freigelassen. Der pakistanische Ministerpräsident Imran Khan hatte die Freilassung angekündigt. Die Spannungen hatten sich in den vergangenen Tagen zugespitzt. Nachdem Indiens Luftwaffe einen Angriff auf pakistanischem Gebiet geflogen hatte, schoss Pakistan nach eigenen Angaben am Mittwoch zwei indische Kampfflugzeuge ab.

Freitag, 01.03.2019, 16:59 Uhr aktualisiert: 01.03.2019, 17:02 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6434159?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Comeback mit Auswärtspunkt
Arminias Cebio Soukou (links, hier gegen Frankfurts Martin Hinteregger) erzielte das 1:0 für den Aufsteiger. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker