Notfälle
Polizist erschießt bewaffneten 46-Jährigen

Solingen (dpa) - Ein Polizist hat in Solingen einen angreifenden 46-Jährigen erschossen. Der Mann habe Aussagen zufolge zwei zu einem Streit in einer Wohnung gerufene Beamte mit einem Messer bedroht, sagte ein Sprecher der Wuppertaler Staatsanwaltschaft. Als diese nicht weiter zurückweichen konnten, habe der 24-jährige Polizist geschossen. Die Kugel habe den Mann in den Bauchbereich getroffen. Er sei schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden, dort aber gestorben.

Freitag, 01.03.2019, 15:49 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6433615?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Corona: Positiver Fall in Bielefelder Kita
Symbolbild. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker