Parteien
CDU will Plan für Asyl- und Migrationspolitik entwickeln

Berlin (dpa) - Die CDU-Spitze will bei ihrem «Werkstattgespräch Migration, Sicherheit und Integration» praktische Vorschläge zur Weiterentwicklung der Asyl- und Migrationspolitik erarbeiten. «Am Ende werden wir sehr konkrete Ergebnisse haben und einen umsetzbaren Plan für die Zukunft der deutschen und europäischen Asyl- und Migrationspolitik», sagte CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak «Focus Online». Der Plan werde sinnvolle Punkte für das Europawahlprogramm und die Arbeit der CDU in Bund und Ländern enthalten. Das «Werkstattgespräch» findet an diesem Sonntag und Montag statt.

Donnerstag, 07.02.2019, 15:50 Uhr aktualisiert: 07.02.2019, 15:56 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6376100?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Infektionsrate sinkt unter Grenzwert
Ein Helfer in einem der Corona-Testzentren im Kreis Gütersloh legt ein Röhrchen mit einer Probe in eine Box. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker