Notfälle
Drei Tote bei Einsturz von Wohnhaus in Istanbul

Istanbul (dpa) - Beim Einsturz eines mehrstöckigen Wohnhauses in Istanbul sind mindestens drei Menschen getötet worden. Das bestätigte der Gouverneur der Provinz Istanbul, Ali Yerlikaya, bei einer Ortsbegehung. Zwölf der Verschütteten seien gerettet worden. Unter denen, die noch unter den Schuttmassen begraben sind, sei ein kleines Mädchen. Sie sei am Leben und spreche mit den Rettungskräften. Das Haus im Stadtteil Kartal auf der asiatischen Seite der türkischen Metropole war gestern Nachmittag aus unbekannten Gründen in sich zusammengefallen.

Donnerstag, 07.02.2019, 09:48 Uhr aktualisiert: 07.02.2019, 09:50 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6375149?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Redet auch noch wer über Inhalte?
Bayerns MInisterpräsident Markus Söder (CSU). Foto: dpa
Nachrichten-Ticker