Energie
Bericht: Frankreich will gegen Nord Stream 2 stimmen

Berlin (dpa) - Frankreich will sich im Streit um die Gaspipeline Nord Stream 2 einem Medienbericht zufolge überraschend gegen Deutschland stellen. Paris plane, bei einer für morgen angesetzten EU-Abstimmung, gegen das Vorhaben zu votieren, berichtete die «Süddeutsche Zeitung». Die Abstimmung ist für die Zukunft des umstrittenen Pipeline-Projekts entscheidend. «Wir wollen nicht die Abhängigkeit von Russland verstärken und dabei noch den Interessen von EU-Ländern wie Polen und der Slowakei schaden», zitierte die Zeitung aus französischen Regierungskreisen.

Donnerstag, 07.02.2019, 02:08 Uhr aktualisiert: 07.02.2019, 02:12 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6374747?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Hummels genügen zwei Chancen gegen chancenlose Arminen
Mats Hummels (rechts) hebt ab, köpft und trfft zum 2:0 - die Vorentscheidung in der Schüco-Arena. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker