Fußball
DFB-Pokal: Bayern-Sieg in der Verlängerung

Berlin (dpa) - Der FC Bayern München hat als letzte Mannschaft das Viertelfinale im DFB-Pokal erreicht. Der Rekordpokalsieger setzte sich am mit 3:2 nach Verlängerung bei Hertha BSC durch. Neben den Münchnern gewannen am Abend mit dem FC Schalke 04, RB Leipzig und dem FC Augsburg drei weitere Fußball-Bundesligisten ihre Achtelfinal-Begegnungen. Der FC Schalke setzte sich gegen Fortuna Düsseldorf mit 4:1 durch. Leipzig siegte gegen den VfL Wolfsburg mit 1:0. Augsburg gewann ebenfalls mit 1:0 beim starken Zweitligisten Holstein Kiel.

Mittwoch, 06.02.2019, 23:48 Uhr aktualisiert: 06.02.2019, 23:54 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6374718?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Tönnies bereitet Neustart vor
Leere Lkw-Anhänger stehen auf dem Betriebsgelände von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück. Das Fleischwerk ist nach dem Corona-Ausbruch seit dem 20. Juni geschlossen. Die Wiederaufnahme der Produktion könnte womöglich in der kommenden Woche schrittweise erfolgen. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker