Konflikte
Trump: IS könnte nächste Woche restliches Gebiet verlieren

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump geht davon aus, dass die Terrormiliz Islamischer Staat schon in der kommende Woche ihr verbliebenes Gebiet in Syrien verlieren könnte. Trump sagte bei einer Anti-IS-Konferenz im US-Außenministerium, dass seine Regierung möglicherweise schon in der nächsten Woche die Rückeroberung des restlichen Territoriums vom IS verkünden könne. «Ich möchte auf die offizielle Nachricht warten, ich möchte es nicht zu früh sagen», erklärte der Republikaner.

Mittwoch, 06.02.2019, 21:45 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6374657?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Hart, aber unvermeidbar
Auch im Sport gelten von Montag an extreme Einschränkungen. Foto: Klaus Münstermann
Nachrichten-Ticker