Geschichte
Weimar erinnert an erste demokratische Verfassung Deutschlands

Weimar (dpa) - 100 Jahre nach der Eröffnung der Nationalversammlung in Weimar haben Politiker die Bedeutung der ersten deutschen demokratischen Verfassung betont. Weimar stehe auch für einen Wendepunkt in der deutschen Geschichte, sagte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Weimar vor einem Festakt im Deutschen Nationaltheater. Auch Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow verwies auf die andauernde Bedeutung der Weimarer Verfassung. Deren Essenz präge Deutschland heute noch und werde auch die Weichenstellungen der nächsten Jahrzehnte beeinflussen.

Mittwoch, 06.02.2019, 13:43 Uhr aktualisiert: 06.02.2019, 13:46 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6373611?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Hummels genügen zwei Chancen gegen chancenlose Arminen
Mats Hummels (rechts) hebt ab, köpft und trfft zum 2:0 - die Vorentscheidung in der Schüco-Arena. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker