Fußball
Nürnberg und Leverkusen verpassen Viertelfinale des DFB-Pokals

Berlin (dpa) - Die Fußball-Bundesligisten 1. FC Nürnberg und Bayer Leverkusen haben das Viertelfinale des DFB-Pokals verpasst. Die Nürnberger verloren bei Zweitliga-Spitzenreiter Hamburger SV mit 0:1. Völlig überraschend unterlag auch Bayer Leverkusen auswärts gegen den Zweitligisten 1. FC Heidenheim mit 1:2.

Dienstag, 05.02.2019, 20:26 Uhr aktualisiert: 05.02.2019, 20:32 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6372448?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Arminia verpflichtet Nathan de Medina
Nathan de Medina (rechts) verteidigt ab der neuen Saison für Arminia in der 1. Liga. Foto: imago
Nachrichten-Ticker