Wetter
Schnee und Streik - in München fallen 140 Flüge aus

München (dpa) - Wegen des starken Schneefalls und eines Streiks am Flughafen Hamburg sind in München 140 Flüge ausgefallen. Man habe noch mit den Auswirkungen des Vortags zu kämpfen, sagte ein Flughafensprecher. Gestern waren schon 350 Flüge annulliert worden. Von den 140 erneut ausgefallenen Flügen wurden 18 wegen eines Streiks des Bodenpersonals im Hamburg gestrichen. In 14 bayerischen Landkreisen und Kreisstädten gab es wegen des Schneefalls keinen Unterricht oder nur zum Teil. Das Kultusministerium geht davon aus, dass der Unterricht morgen in ganz Bayern wieder planmäßig läuft.

Montag, 04.02.2019, 11:46 Uhr aktualisiert: 04.02.2019, 11:48 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6368888?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
41 Bewohner positiv getestet
41 Bewohner und 15 Mitarbeiter des Alten- und Pflegeheimes Jordanquelle in Bad Lippspringe sind bis Montag positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Heimleitung steht nach eigenen Angaben in ständigem Austausch mit dem Gesundheitsamt. Foto: Oliver Schwabe
Nachrichten-Ticker