Steuern
Mieterbund befürchtet höhere Mieten in Ballungszentren

Berlin (dpa) - Der Deutsche Mieterbund befürchtet deutlich steigende Mieten in Ballungsgebieten, wenn der Kompromiss von Bund und Ländern zur Reform der Grundsteuer umgesetzt wird. Die Berücksichtigung der durchschnittlichen Mieten werde denjenigen stärker belasten, die in einem Gebiet mit sehr hohem Mietniveau wohnen, sagte Direktor Lukas Siebenkotten der «Saarbrücker Zeitung». Dabei würden Mieter von den Steigerungen des Wertes der Immobilie überhaupt nicht profitieren. «Davon profitiert allein der Eigentümer.»

Montag, 04.02.2019, 01:26 Uhr aktualisiert: 04.02.2019, 01:32 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6368148?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Weniger Respekt, bitte
„Stand jetzt spüre ich definitiv keine Verunsicherung“, sagt Fabian Klos. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker