Kriminalität
Mann im Möbelhaus attackiert und schwer verletzt

Hamburg (dpa) - Mit einem Stich in den Rücken hat ein Unbekannter in einem Hamburger Möbelhaus einen jungen Mann schwer verletzt. Der Vorfall ereignete sich am Abend am Ausgangs des Möbelhauses. Der Täter flüchtete nach dem Angriff. Das schwer verletzte 22-Jährige Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht, akute Lebensgefahr besteht nicht. Warum der Mann angegriffen wurde, ist noch unklar. Eine Mordkommission ermittelt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Sonntag, 03.02.2019, 10:24 Uhr aktualisiert: 03.02.2019, 10:26 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6365544?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Landrat: Versorgung der Tönnies-Werkvertragsarbeiter klappt nicht
In Verl reicht ein Mitarbeiter des Roten Kreuzes einem Mann, der unter Quarantäne steht, ein Brot. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker