Auto
Söder fordert deutschen Auto-Pakt

München (dpa) - Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder strebt einen «nationalen Pakt zur Sicherung der Automobilindustrie» an. Deutschland brauche eine gemeinsame Strategie und Forschungspolitik zum Erhalt der Arbeitsplätze, sagte der CSU-Vorsitzende der «Augsburger Allgemeinen». Ideologisch geprägte Debatten wie bisher könne «sich Deutschland auf Dauer nicht mehr leisten. Denn wir sägen uns den Ast ab, auf dem wir industriepolitisch sitzen.» Die deutsche Autoindustrie müsse sich die Technologieführerschaft bei Antrieben und beim Autonomen Fahren sichern.

Samstag, 02.02.2019, 16:12 Uhr aktualisiert: 02.02.2019, 16:16 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6364637?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Auch NRW-Regionen als Standort für Atommüll-Endlager geeignet
Symbolfoto. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker