Verkehr
Scheuer steht klar zu Bahnchef Lutz

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat sich trotz aller Probleme bei der Deutschen Bahn klar zu Konzernchef Richard Lutz bekannt. Der Vorstandschef der Bahn mache einen guten Job. Über Richard Lutz gebe es keine Diskussionen, sagte Scheuer den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Das Team Lutz müsse die Bahn in den nächsten Monaten wieder fit machen. Der seit 25 Jahren bei der Bahn tätige Manager kenne die Themen und «jede Zahl». Die Bahn steht vor allem wegen Unpünktlichkeit und Servicemängeln unter Druck.

Samstag, 02.02.2019, 11:22 Uhr aktualisiert: 02.02.2019, 11:26 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6364222?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Ärger mit der NRW-Soforthilfe
Bei der Antragstellung sehr willkommen: der Corona-Soforthilfe-Zuschuss. Jetzt geht es an die Berechnung der Rückzahlung. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker