Welthandel Trump unterzeichnet neue Proklamation zu Zöllen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will am Abend in Washington eine neue Proklamation zu den umstrittenen US-Einfuhrzöllen auf Stahl und Aluminium unterzeichnen. Das erfuhr die dpa aus dem Umfeld des US-Handelsbeauftragen Robert Lighthizer. Ob diese eine Fristverlängerung für bestimmte Länder enthält, blieb zunächst unklar. Trump hatte bei der Einführung der Strafzölle im März mehrere Länder befristet ausgenommen, darunter die 28 EU-Staaten.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.