International Außenhandel: Tür für Lösung bei Strafzöllen noch nicht zu

Berlin (dpa) - Der Deutsche Außenhandel sieht noch eine kleine Chance, dass US-Präsident Donald Trump doch noch weiter auf Strafzölle gegen die EU bei Stahl und Aluminium verzichtet. Das sei sicher kein Durchbruch gewesen, aber die Tür für eine Lösung bleibe einen Spalt weit offen, sagte der Präsident des Groß- und Außenhandelverbandes BGA, Holger Bingmann. Es sei «wichtig und richtig» gewesen, dass Kanzlerin Angela Merkel nach Washington gereist sei und das Gespräch gesucht habe. Die Kanzlerin hatte bei einem Treffen mit Trump gesagt, die EU und Deutschland könnten mit den USA bilateral weiter über faire Handelsbedingungen verhandeln.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.