Kriminalität Mutmaßlicher «Golden State Killer» im Rollstuhl vor Gericht

Sacramento (dpa) - Ein 72 Jahre alter Mann, der als mutmaßlicher «Golden State Killer» in Kalifornien zahlreiche Morde und Vergewaltigungen begangen haben soll, ist im Rollstuhl vor Gericht erschienen. Drei Tage nach seiner Festnahme fand sich der schwach wirkende Joseph James DeAngelo in orangenfarbiger Gefängniskluft erstmals vor dem Richter ein. Bei der Anklageverlesung in Sacramento wurde ihm die Ermordung eines jungen Paares im Jahr 1978 vorgeworfen. Der nächste Gerichtstermin soll Mitte Mai stattfinden.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.