Konflikte UN-Sicherheitsrat tritt wegen Gaza-Unruhen zusammen

New York (dpa) - Wegen der Unruhen entlang der israelischen Grenze zum Gaza-Streifen soll der UN-Sicherheitsrat noch in der Nacht zusammentreten. Das Gremium wolle sich in einer geschlossenen Sitzung über die Vorgänge informieren lassen, erklärte ein UN-Diplomat der Deutschen Presse-Agentur. Bei den Unruhen waren 15 Palästinenser von israelischen Soldaten erschossen worden. Mehr als 1400 wurden verletzt, vor allem durch Tränengas.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.