Buntes Bescherung gerettet - Polizisten als Weihnachtsengel

Ulm (dpa) - Freund, Helfer und Paketbote: Pünktlich zu Weihnachten haben zwei verloren gegangene Pakete in Baden-Württemberg dank der Polizei doch noch ihre Empfänger erreicht. Gestern Mittag sah ein aufmerksamer Bürger in Ulm die beiden Pakete am Straßenrand liegen. Offensichtlich hatte sie eine Zustellerfirma verloren. Der Zeuge rief die Polizei. Da die Pakete unversehrt und adressiert waren, übernahm die Polizei die Rolle der Zusteller. Bescherung wohl gerettet.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.